Um das Forum vollständig Nutzen zu können: einfach kostenlos anmelden!

Wir für unterwegs: die app "xobor" runterladen und "http://www.bmwfreundewestfalen.de" eingeben

Der BMW Club Freunde Westfalen,
Wünscht euch und euren Familien
Eine Frohe Weihnachtszeit.

Und einen Guten Rutsch
ins neue Jahr

2019
*****Unser nächster Stammtisch findet am 13.01. ab 16 Uhr in Bielefeld im Spökes statt. Weitere Infos im Stammtisch Thread ***** *****Unser nächster Stammtisch findet am 13.01. ab 16 Uhr in Bielefeld im Spökes statt. Weitere Infos im Stammtisch Thread *****
#1

BMW X7

in BMW-News 31.03.2014 20:39
von Spirit (gelöscht)
avatar

BMW wird sein SUV-Angebot nach oben erweitern. Ab 2017 soll der neue BMW X7 im US-Werk in Spartanburg von den Bändern rollen, das gab BMW am Freitag (28.3.2014) in München bekannt.
"Mit dem BMW X7 werden wir ein weiteres, größeres X Modell entwickeln, das wir in unserem US-Werk für unsere Weltmärkte produzieren werden", erklärte BMW-Chef Norbert Reithofer, in Spartanburg anlässlich eines Festakts zum 20. Produktionsjubiläum des Unternehmens in den USA.
BMW X7 kommt als Siebensitzer

Mit dem BMW X7 setzt BMW auf das Segment der Mega-SUV mit drei echten Sitzreihen und bis zu sieben Sitzplätzen, die vor allem in den USA und in China gefragt sind. Damit würde der deutlich über fünf Meter lange X7 unter anderem gegen den Mercedes GL antreten. Als Plattform wird dem neuen BMW X7 die Modellarchitektur dienen, die auch die nächste Generation von X5 und X6 tragen soll. Durch den verstärkten Einsatz von Aluminium, hochfesten Stählen und Verbundwerkstoffen soll das Gewicht der neuen SUV gegenüber den aktuellen Modellen deutlich sinken.
Auf der Antriebsseite dürfte der X7 wie auch seine großen SUV-Brüder aus dem neuen Motorenbaukasten bestückt werden, auch Hybrid- und Plug-in-Hybrid-Technik dürfte vorgesehen sein. Natürlich wird der X7 auch die neuste Infotainmentarchitektur mit Sprach- und Gestensteuerung sowie frei programmierbaren Displays tragen.
BMW-Werk Spartanburg wird ausgebaut
Um den neuen X4, den kommenden X7 und die weiter wachsende Nachfrage nach X3, X5 und X6 befriedigen zu können, wird BMW bis 2016 in das US-Werk Spartanburg rund 730 Millionen Euro investieren. Damit soll die Produktionskapazität von derzeit 300.000 auf 450.000 Fahrzeuge jährlich gesteigert werden. Zusätzlich soll die Zahl der Mitarbeiter am US-Standort von 8.000 auf 8.800 ausgebaut werden.

Quelle: Auto Motor Sport


nach oben springen

#2

RE: BMW X7

in BMW-News 31.03.2014 21:02
von derTobi • Admin | 7.255 Beiträge

Das wird auch zeit. Endlich mal nen Q7-Gegner


Nun fehlt nur noch nen R8-Konkurrent.

Wird sich bestimmt gut verkaufen


weiss-blaue Lichthupe, Tobi

nach oben springen

#3

RE: BMW X7

in BMW-News 12.08.2018 19:44
von bmwbielefeld • BMW-Champion | 1.146 Beiträge

Bald ist es so weit dann rollt er über die Straßen


Einer muss in Führung gehen. Der neue BMW 5er.

nach oben springen

Teilen mit Freunden

 

Kontaktiere uns:
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Woodlenks788
Besucherzähler
Heute waren 15 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1306 Themen und 15131 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :