Um das Forum vollständig Nutzen zu können: einfach kostenlos anmelden!

Wir für unterwegs: die app "xobor" runterladen und "http://www.bmwfreundewestfalen.de" eingeben

*****Aufgrund der aktuellen Situation setzten wir unsere Stammtische bis auf weiteres aus. Weitere Infos im Stammtisch Thread ***** *****Aufgrund der aktuellen Situation setzten wir unsere Stammtische bis auf weiteres aus. Weitere Infos im Stammtisch Thread *****
#1

BMW i100

in Concept-Cars 01.08.2010 16:43
von derTobi • Admin | 7.255 Beiträge

BMW plant 2013 der Start der Serienproduktion eines Öko-Sportwagens mit Namen i100. Ein seriennahes Modell soll auf der kommenden IAA im Herbst 2011 seinen Einstand geben. Das berichtet die Zeitschrift "Autobild". Vom Sportwagen mit der internen Projektnummer 442 plant BMW 35.000 Stück zu verkaufen - und das trotz Einstiegspreisen von mehr als 100.000 Euro. BMW möchte mit dem Sportwagen vor allem Audi R8 und Mercedes SLS Konkurrenz machen.

Der kleine Motor des i100 - ein Dreizylinder - soll im Heck angesiedelt sein. Anders als bei Audi und Mercedes ermöglicht das zwei zusätzliche Sitze im Fond. Diese sollen dank effektvoller Flügeltüren des i100 relativ bequem zu erreichen sein. Bei dem komplett neu entwickelten Motor handelt es sich um einen 1,5-Liter-Direkteinspritzer, der zwischen 165 und 185 PS leistet. Allerdings betonte ein BMW-Sprecher gegenüber dem Magazin: "Es gibt Stimmen, die fordern vor allem für Exportmärkte wie Amerika einen prestigeträchtigeren Vierzylinder."
Zwei Elektromotoren unterstützen den BMW

Zwei zusätzliche Elektromotoren - die bis zu 100 PS liefern - sollen den Normverbrauch auf etwa drei Liter drücken. Als Plug-in-Version kann der i100 15 bis 50 Kilometer rein elektrisch fahren.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 bmw-i100-illustration-auto-bild-larson-.jpg 

weiss-blauen Gruss,
Tobi

---------------------
Serie kann jeder

nach oben springen

#2

RE: BMW i100

in Concept-Cars 01.08.2010 19:10
von Quertreiber (gelöscht)
avatar

optik super
öko und elektro is auch ok

aber 180 ps und dreizylinder gehen gar nicht

sechszylinder wegen dem guten Ton müssen sein
es reichen dann 250-300 PS die dann die Akkus
für zwei Elektromotoren mit jeweils 100PS frisch halten
dann haben wir maximal 500saubere PS

stellt euch das mal praktisch vor, man braucht ja nicht immer die volle Power
nur wenn man z.B. einen R8 oder SLS trifft, einmal überholen oder schneller sein
reicht dann völlig, die brauchen ja nicht wissen das die E-Kraft nur eine halbe stunde
volle Power leistet


Schnelle Grüße
Richy

Quer was sonst

nach oben springen

#3

RE: BMW i100

in Concept-Cars 01.08.2010 20:11
von derTobi • Admin | 7.255 Beiträge

Naja der Motor ist echt....

Vermutlich wird der Wagen so leicht sein, da wird es wohl ausreichen.

Vielleicht kommt extra für dich, Richy, noch ne i500 GTS Version, dann mit 500 PS


weiss-blauen Gruss,
Tobi

---------------------
Serie kann jeder

zuletzt bearbeitet 01.08.2010 20:11 | nach oben springen

#4

RE: BMW i100

in Concept-Cars 02.08.2010 15:36
von Maik (gelöscht)
avatar

Optik ist ja genial.

Aber der Motor? Ich habe ja nichts gegen Öko.
Aber das hört sich erstmal schrecklich an für einen SPORTWAGEN.


--------------------------------------------------
Der Mond ist voll, und ich bin auch schon durstig.

nach oben springen

#5

RE: BMW i100

in Concept-Cars 02.08.2010 16:12
von B@D • F1-Testfahrer | 3.207 Beiträge

Also das design finde ich auch klasse nur in Sachen Motorisierung muss in der tat was "optimiert" werden


nach oben springen

#6

RE: BMW i100

in Concept-Cars 02.08.2010 17:18
von Quertreiber (gelöscht)
avatar

@Tobi
im Netz gefunden...
BMW i100 mit dem M3-Aggregat?
Unter die Haube des Sportwagens passt auch der neue 450 PS starke Reihensechszylinder des nächsten M3, der in der M-Variante des i100 zum Einsatz kommen könnte. Um den Umweltanspruch dann noch zu erfüllen, soll der M100 dann mit Supercaps bestückt werden, also Speichern mit besonders hoher Energiedichte.


Schnelle Grüße
Richy

Quer was sonst

nach oben springen

#7

RE: BMW i100

in Concept-Cars 02.08.2010 17:31
von Petz • BMW-Champion | 1.135 Beiträge

Also mit M3-Motor wirds ne echte Rennmaschine

nach oben springen

#8

RE: BMW i100

in Concept-Cars 25.02.2011 15:43
von Rave530 (gelöscht)
avatar

Bei dem (gelungenen) Design kann man nur hoffen, dass alle auf die Optik reinfallen
Wenn der örtliche Opelclub erst spitz gekriegt hat was für ein Triebwerk unter der Haube schlummert, ist die nächste Ampelklatsche von einem GSi 16V sicher
Ein R8-Fahrer wird beim Blick aus der Seitenscheibe nur müde lächeln und mit einem leicht berührten Gaspedal vorbei cruisen

Wenn Umweltschutz dann doch nicht jetzt schon und auf Kosten vom Fahrspaß. Damit können die in 30 Jahren anfangen, oder wenn man eine Batterie serienreif hat, die 600km Reichweite schafft und in wenigen Minuten geladen ist Alles andere ist Zeit- und Geldverschwendung

nach oben springen

Teilen mit Freunden

 

Kontaktiere uns:
Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 166 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1330 Themen und 15214 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: